Sie sind nicht angemeldet · anmelden · benutzerkonto erstellen
 

Die Stieleiche

Die Stieleiche (Quercus robur) ist die in Mitteleuropa am weitesten verbreitete Eichen-Art. Sie kommt in fast ganz Europa vor. Die Stieleiche ist ein 20 bis 40 Meter hoher Baum und erreicht einen großen Stammdurchmesser.

Viele Eichenwälder in Mitteleuropa sind anthropogenen Ursprungs. Früher war die Nutzung der Eicheln als Futter für die Schweine und das Wild genauso wichtig wie die Holznutzung.

Standorte

2176 Stieleichen (Quercus robur) in 31 verschiedenen Ländern sind auf dieser Website registriert.


Bilder

Mehr...

Unterarten, Varietäten, Formen, Kultivaren und Groupen

 

Hauptseite · Zum Seitenanfang · Teilen/Sichern

© MonumentalTrees.com · Disclaimer · auch in · Castellano · English · Français · Nederlands · übersetzen?