Sie sind nicht angemeldet · anmelden · benutzerkonto erstellen
 

Der Küstenmammutbaum, die höchsten Baum der Welt

Der Küstenmammutbaum (Sequoia sempervirens) ist ein immergrüner Nadelbaum und ist in den Küstengebieten Nordkaliforniens und im Süden Oregons heimisch.

Zur Art gehören die höchsten lebenden Bäume der Welt: das höchste lebende Exemplar mit einer Stammlänge von 115,60 Metern ist der „Hyperion“ im Redwood-Nationalpark im Nordwesten Kaliforniens, womit er der höchste bekannte Baum der Welt ist.

Außerhalb des natürlichen Areals wird die Art vornehmlich als Parkbaum kultiviert, so in Südeuropa, auf den britischen Inseln (wo es 50 Meter hohe Exemplare gibt) oder in Australien und Neuseeland. In den meisten Gebieten Mitteleuropas ist der Küstenmammutbaum nicht zuverlässig winterhart; besonders junge Bäume sind frostempfindlich.

Standorte

111 Küstenmammutbäume (Sequoia sempervirens) in 14 verschiedenen Ländern sind auf dieser Website registriert.


Bilder

Mehr...

Unterarten, Varietäten und Kultivaren

  • 'Adpressa'
 

Hauptseite · Zum Seitenanfang · Teilen/Sichern

© MonumentalTrees.com · Disclaimer · auch in · Castellano · English · Français · Nederlands · übersetzen?